athen-cocomat-header-1
| |

COCO-MAT BC Athens – Aus Liebe entstanden

Das nachhaltigste Stadthotel der Welt

Die Hauptstadt Griechenlands wurde nach der weisen Kriegsgöttin Athene benannt. Und so weise hat auch der Besitzer des Hotels, der wohl nachhaltigste unter den Hoteliers, die Lage gewählt, um dort einen Ökopalast mit dem besten Blick auf den schönsten und geheimnisvollsten Teil der mediterranen Stadt zu bauen – die Akropolis, Geburtsstätte unserer Demokratie! Der Gründer heisst Paul Efmorfidis und bewegt sich nur mit seinem Holzfahrrad fort, auch mal gerne von Athen in den Nordkap und aktuell nach Kathmandu, um den Mount Everest zu besteigen.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 1

Hotelbesitzer wurde er per Zufall. Eigentlich begann er sein Business etwa vor 30 Jahren mit Biomatratzen. “Die Idee wurde geboren durch einen Verbot seitens meiner Mutter”, erzählt der sympathische Kerl in T-Shirt, Shorts und Jesus-Latschen. “Ich war schwer verliebt, aber wie in Griechenland zur damaligen Zeit üblich, durfte meine Freundin nicht bei mir daheim übernachten. Also musste ich mir was einfallen lassen und baute für sie ein Bett am Strand. Wir haben beide so gut geschlafen darauf! Und so wurde die Naturmatratze Coco-Mat geboren”, lacht der Multimillionär, der gerne sein verdientes Geld in nachhaltige Startups steckt und junge Menschen, die die Natur erhalten wollen. 

Per Fahrrad Express zum Kunden

Anfang noch transportierte er seine selbst gemachten Matratzen, die aus Seegras, Kokosnussfasern, natürlicher Kautschuk, Rosshaar, und Schafwolle bestehen, per Fahrrad zu den Kunden. Heute hat er natürlich ein großes modernes, aber auch nachhaltiges Unternehmen m it vielen Mitarbeitern, die das für ihn übernehmen. Und seine Matratzen sind in den besten Hotels weltweit zu finden. Unter anderem auch in dem Hotel in Venedig, im welchen Amal und George Clooney nach ihrer Hochzeit nächtigten.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 2

Doch wie wurde er zum Hotelbesitzer? “Ein Kunde von mir hatte ein Hotel in Griechenland. Er wollte es verkaufen, weil es ihm zu viel Verantwortung war. Also beschloss ich es zu übernehmen.” Anfangs hatten ihn alle für verrückt erklärt. Doch Paul ist clever und machte daraus ein komplett neues Konzept: alles was sich im Hotel befindet, kann gekauft werden! Und seine verrückte Idee geht auf: Seine Gäste lieben die Matratzen, sie fragen nach der Marke und schwups, man kann sie gleich bestellen. So ist es auch mit dem Mobiliar: Die Zimmer sind wie nach dem skandinavischen Prinzip Hygge eingerichtet. Minimalistisch und hergestellt aus natürlichen Materialien: Holz,Filz, Bauwolle in den schönsten Pastelltönen. 

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 3

Face to Face mit Akropolis

Unser Zimmer ist in einem der höher gelegenen Stockwerken. Es ist schon Nacht, als wir ankommen. Als wir unseren Balkon betreten, sind wir sprachlos – nicht des Vollmonds wegen, der die Stadt in magisches Licht taucht, sondern die beleuchtete Akropolis, die majestätisch am Hügel thront und nichts von ihrem Zauber seit der Antike verloren hat. Natürlich sind die Betten mehr als komfortabel. Doch an Schlaf kann ich nicht denken. Der magische Ausblick vom Bett aus auf die Säulen der Weisheit bescheren mir meditative Augenblicke, umhüllt vom Gefühl, auf Wolken zu schweben.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 4

Noch besser wird es im Pool auf der Dachterrasse. Gemütliche Liegen im Pool laden zu romantischen Augenblicken ein. Auch das Frühstück beschert überraschende Momente. Natürlich ist das Geschirr handgemacht aus Ton. Und eine Weisheit à la Paul darf nicht fehlen: “Don’t waste food” steht da eingeritzt. Wir essen sogar den letzten Krümel auf, um nicht die Göttin der Weisheit Athena, der die Akropolis gewidmet ist, zu erzürnen. Mit den nachhaltigen Holzfahrrädern von Coco-Mat, die auch zum Verkauf stehen, kann die Stadt erkundet werden.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 5

Robert Van der Meer von Bike&Roll bietet Fahrradtouren vom Hotel aus an. Er erzählt tolle Geschichten dabei und bringt uns zu den schönsten Hotspots der Stadt während des Sonnenuntergangs. Paul liebt Bewegung und Schwitzen. Und diese Erfahrung will er seinen Gästen auch bieten. Es gibt ein Fitness Areal mit Geräten, die man so noch nicht gesehen hat. Man scheint im letzten Jahrhundert gelandet zu sein. Eine Holzsprossenwand, Holzfahrräder und Medizinbälle in verschiedenen Größen sind da zu sehen. Und dann ist da ein Gerät mit einer durchsichtigen Trommel: “Hier kannst Du trainieren, als ob du rudern würdest und gleichzeitig Deine Wäsche waschen”, erklärt Paul. Und schon legt er los. Verrückt und genial.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 6

Don’t waste food!

Paul lädt uns zum Dinner auf die Dachterrasse ein. Das Menü ist natürlich bio und regional, auch gerne mit Produkten aus seinem Garten. Der überzeugte Vegetarier macht alles aus Leidenschaft und Liebe. “Ich will, dass unsere Seelen zufrieden sind und wenn es lukrativ ist, dann ist es super. Angst? Habe ich nicht, denn das ist der schlimmste Gegner im Leben!” So hat er auch eine alte autochthone Pferderasse gerettet und schenkt ihnen ein wunderbares Leben auf seiner Ranch.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 7

Die Pflegeprodukte im Hotel sind auch natürlichen Ursprungs. Aktuell designt er vegan und nachhaltige Schuhe. Doch Paul ist immer noch unzufrieden: “Ich wünsche mir nachhaltige Verpackungen für meine Beautylinie. Am besten aus schnell nachwachsenden Rohstoffen.” Seinem Grinsen nach wissen wir, dass er da schon eine Idee hat, die in der Umsetzungsphase ist. Es bleibt spannend.

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 8

Ein Gast packt seine Gitarre aus. Bald sind alle am Singen und Tanzen. Paul trägt wieder sein T-Shirt, seine Shorts und Jesuslatschen. Und die Frauen? Ob jung oder alt – sie hängen an seinen Lippen. Seine Natürlichkeit zieht an und beweist: Wahre Schönheit kommt von innen. Für uns ist er der sexiest Hotelier alive mit Weitblick, da er schon einen funktionierenden Weisheitspalast nach zukünftigen Nachhaltigkeitsprinzip erbaut hat! Ja, er würde auch einen erfolgreichen 007 abgeben! Im Auftrag der Mutter Natur – Bewaffnet mit Charisma und seinem natürlichen Charme ist er jetzt schon unterwegs, die Welt etwas nachhaltiger zu machen. 

COCO-MAT BC Athens - Aus Liebe entstanden 9

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.