Bahtalo Herdelezi! Srećan Đurđevdan!
|

Bahtalo Herdelezi! Srećan Đurđevdan!

Heute abend beginnt das wichtigste Fest der Roma am Balkan. Đurđevdan/(H)Erdelezi. Bis morgen abend bringt es Millionen in einem rauschenden Fest zusammen, die unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben, unterschiedliche Religionsbekenntnisse, und häufig genug auch unterschiedlichen Ethnien angehören.  Autor: Christoph Baumgarten Wenn die Sonne untergeht, werden von Zagreb bis Istanbul, von Skopje bis Tirana, Millionen Roma am Balkan…

Srđan Puhalo: “Wie ich 130 Salafisten überlebte”

Am Samstag den 14.05.2016 tagen in Banja Luka, der Hauptstadt der Entität Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina, sowohl die Protest-Opposition als auch die Regierung. Das wird nach “Balkan-Manier” sowohl von den Medien als auch Politikern hochgeschaukelt. Dabei tritt aktuell eine Aussage der Dodik-Partei hervor. Es würden viele Salafisten, denen nachgesagt wird, sie seien Mitglieder der IS, in die Stadt eintreffen,…

„Von Hier zu Mir” – Acht KünstlerInnen zwischen Balkan und Berlin
|

„Von Hier zu Mir” – Acht KünstlerInnen zwischen Balkan und Berlin

„Europas Rettung ist nicht die Europäisierung des Balkans, sondern die Balkanisierung Europas!“, so eröffnete am 8. Januar 2016 Jovan Balov die Ausstellung „Von Hier zu Mir“ im Bulgarischen Kulturinstitut Berlin. Hinter jenem Satz verbirgt sich der Zenitismus, eine in Jugoslawien entstandenen Kunstrichtung des frühen 20. Jahrhunderts. Was haben die Jahre zwischen den beiden Weltkriegen mit…

Srdjan Puhalo: “Worüber wir nicht am 09.01.2016 reden werden”
|

Srdjan Puhalo: “Worüber wir nicht am 09.01.2016 reden werden”

Am 09.01.2016 feiert Republika Srpska ihren Tag der Republik. Der bosnische Psychologe und Polit-Analytiker Srdjan Puhalo aus Banja Luka schreibt in seiner aktuellen Kolumne, weshalb der Feiertag eine Farce ist. Republika Srpska ist Realität und das müssen Bosniaken, Kroaten und die internationale Gemeinschaft akzeptieren. Über Republika Srpska können wir denken, was wir wollen, können sie lieben…

Nadja Diklic: 1. März in Bosnien-Herzegowina – Ehre seinem Andenken!

Nadja Diklic: 1. März in Bosnien-Herzegowina – Ehre seinem Andenken!

Autorin: Nadja Diklic Entschuldigung – dieser Tag wird die Träume der Lagerhäftlinge nicht wegradieren können. Verzeihung – er wird das Gefühl der Erniedrigung bei vergewaltigten Frauen nicht abwenden können. Verzeihung, er wird den Kindern nicht die Väter zurückbringen können. Aber vielleicht werden wir zeigen können, dass in uns doch noch etwas Menschlichkeit steckt. Republika Srpska…