„Tomate – der Film“ – Regisseurin Sabina Sidro meldet sich zu Wort

AMG GT von Mercedes test
Mit 462 PS unterwegs - der AMG GT von Mercedes

Durch das Klicken auf das Youtube Video akzeptieren Sie Googles Datenschutzrichtlinien.

Im September letzten Jahres fand die Premiere des dokumentarischen Spielfilms „Tomate – der Film“ in Sarajevo statt. Wir erinnern uns:

http://mirellasidro.wordpress.com/2012/09/17/premiere-von-paradajz-der-film-saudins-stimme-muss-ausserhalb-der-grenzen-gehort-werden/

Damit die Stimme des jungen Soldaten auch ausserhalb der bosnischen Grenzen gehört werden kann, bittet die Regisseurin via Startnext um Unterstützung:

http://www.startnext.de/tagebuch-eines-soldaten

Mit Eurer/Ihrer Unterstützung wird eine Filmtour durch ganz Deutschland und Österreich organisiert werden. Hierzu müssen werden Kinosäle gebucht, um den Film abspielen zu können. Auch wird die Regisseurin mit den Schauspielern Rede und Antwort stehen. Geplant sind Touren in Großstädten.

Balkanblogger ist dabei und unterstützt das Projekt aus vollem Herzen! Denn die Worte des bosnischen Soldaten Saudin sind aktueller denn je, auch 20 Jahre später. Sie sind mahnend und klären auf, weshalb sich kein Krieg lohnt. Worte, die weltweit und in jeder Sprache ihre Zustimmung finden würden.

Über leladjehuti 176 Artikel
„Such Dir eine Aufgabe die Du liebst und Du wirst nie wieder arbeiten müssen.“ Konfuzius hat recht! Schon seit meiner Kindheit immer auf großer Fahrt von Augsburg nach Sarajevo ist diese Leidenschaft fürs Reisen bis heute geblieben. Und das obwohl... [mehr über mich]

1 Trackback / Pingback

  1. Der Feind ist der Krieg – Schlaflos in Bosnien | Chajms Sicht

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*